Club Hybrid
10.06 – 15.08.2021

47°02'38.6"N
15°26'03.1"E

Herrgottwiesgasse 161
Graz

Kollektives Bauen bedeutet Architektur als Versammlung. Entwurf und Umsetzung werden gleichbedeutend mit Ver-handlung und Zusammenarbeit. Die Versammlung stellt ein Ding her. Das architektonische Ding sind Menschen im Raum und ihre Umschließung und Erschließung. Es erzeugt ein zwischenmenschliches Verhältnis, eine Versammlung. Menschen gehen hindurch, vorbei oder hinein. Im Ding versammeln sich Bewegung, Bedeutung und Schönheit.

Mitwirkende:
Fabian Antosch, Gerhard Flora, Max Hebel, Adrian Judt, Philipp Krummel, Gudrun Landl, Lukas Lederer, Susanne Mariacher, Philipp Oberthaler, Charlie Rauchs, Helene Schauer, Kathrin Schelling, Philipp Stern, Harald Trapp

Impressum

Newsletter

c 2021